Kolumbien Städte

Die 10 größten Städte in Kolumbien

2. Oktober 2023
Allgemein, Sehenswertes

Cartagena de Indias

Cartagena de Indias ist eine bezaubernde Küstenstadt in Kolumbien. Dieses koloniale Juwel liegt an der Nordküste des Landes im Departamento Bolivar. Die reiche Geschichte, die beeindruckende Architektur und die lebendige Kultur machen sie zu einem Muss für Individualreisende. Als UNESCO-Weltkulturerbe verfügt Cartagena über eine koloniale Altstadt, die Sie in die Vergangenheit zurückversetzen wird. Die gut erhaltenen Festungsanlagen der Stadt, wie das Castillo San Felipe de Barajas, bieten einen Einblick in die geschichtsträchtige Vergangenheit der Stadt. Bei einem Spaziergang durch die charmanten Straßen der Altstadt tauchen Sie in die koloniale Atmosphäre mit ihren bunten Gebäuden, verzierten Balkonen und kopfsteingepflasterten Gassen ein.

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Cartagena ist der ikonische Uhrenturm, der als Haupteingang zur Altstadt dient. Dieses architektonische Meisterwerk ist ein Symbol für das koloniale Erbe der Stadt und bietet einen perfekten Ausgangspunkt für die Erkundung ihrer Schätze. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Plaza de Bolivar, ein malerischer Platz, der nach Simón Bolivar benannt ist.

Die Nähe zur Karibik von Cartagena bedeutet auch, dass die Stadt einige atemberaubende Strände zu bieten hat. Playa Blanca, nur eine kurze Bootsfahrt entfernt, ist ein unberührter Strand mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser, an dem man sich entspannen und die karibische Sonne genießen kann. Für diejenigen, die ein karibisches Stranderlebnis suchen, bieten die Islas del Rosario mit Hotels und Restaurants eine gute Option. Diese historische Stadt lässt sich gut bei unserer 2 Wochen Kolumbien Rundreise kennenlernen.

Medellin

Medellín, die pulsierende Stadt im Herzen Kolumbiens, ist ein Reiseziel, das auf der Liste beo Kolumbien Rundreisen stehen sollte. Medellín istfür seine reiche Kultur, atemberaubende Landschaften und faszinierende Geschichte bekannt.

Im Aburrá-Tal gelegen, ist Medellín die zweitgrößte Stadt Kolumbiens und die Hauptstadt des Departements Antioquia. Diese pulsierende Metropole ist von atemberaubenden Bergen umgeben, die ihr eine malerische Kulisse verleihen, die ihren Charme noch verstärkt.

Lassen Sie uns nun einige wichtige Fakten über diese fesselnde Stadt erfahren. Einer der bemerkenswertesten Aspekte von Medellin ist sein perfektes Klima. Medellin wird oft als “Stadt des ewigen Frühlings” bezeichnet und genießt das ganze Jahr über milde Temperaturen, was sie zu einem idealen Reiseziel für alle macht, die ein angenehmes Klima suchen.

Medellin ist auch für seine lebendigen Stadtviertel und kulturellen Attraktionen bekannt. Von den belebten Straßen von El Poblado bis zu den farbenfrohen Häusern von Guatapé gibt es für jeden etwas zu entdecken. Guatapé, ein malerisches Städtchen, das nur eine kurze Autofahrt von Medellin entfernt liegt, ist bekannt für seine lebhaften Zocalos (bunte Plätze) und den berühmten Felsen El Peñol, der einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Seen und Hügel bietet.

Obwohl Medellin seine berüchtigte Vergangenheit, die mit dem berüchtigten Drogenbaron Pablo Escobar in Verbindung gebracht wird, längst hinter sich gelassen hat, ist sein Erbe in einigen Bereichen immer noch präsent. Reisende, die sich für die Geschichte dieser Berühmtheit interessieren, können das Museo Casa de la Memoria besuchen oder an einer geführten Tour teilnehmen, um mehr über den Wandel der Stadt zu erfahren.

Kein Besuch in Medellin wäre vollständig, ohne weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Von den üppigen botanischen Gärten und bezaubernden Parks hin zu den atemberaubenden Aussichten in der Seilbahn zum Parque Arví, bietet Medellin eine Fülle von atemberaubenden Aussichten. Der Parque Arví am Stadtrand ist ein Paradies für Naturliebhaber mit seinen ausgedehnten Wanderwegen und einer reichhaltigen Tierwelt.

Bogota

Bogotá, die Hauptstadt Kolumbiens, ist eine aufregende und vielfältige Stadt, die sich auf über 2.600 Metern in den Anden befindet. Diese atemberaubende Lage macht Bogotá zu einer einzigartigen Stadt, die von ihrer geografischen Schönheit und ihrem reichen kulturellen Erbe geprägt ist. Als eine der höchstgelegenen Hauptstädte der Welt bietet Bogotá ein angenehmes Klima mit milden Temperaturen das ganze Jahr über. Die Stadt ist bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben, das eine breite Palette an Unterhaltungsmöglichkeiten bietet, von trendigen Bars und Clubs hin zu Live-Musikveranstaltungen. Reisende, die das Nachtleben lieben, werden in Bogotá definitiv auf ihre Kosten kommen.

Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Bogotá ist die Laguna de Guatavita, eine atemberaubende natürliche Lagune, die als spiritueller Ort von großer Bedeutung für die einheimische Bevölkerung gilt. Die Lagune ist von einer atemberaubenden Landschaft umgeben und ermöglicht Besuchern die Ruhe und Schönheit der Natur zu genießen.

Bogotá ist auch für seine historische Architektur bekannt, insbesondere in der Altstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die engen Gassen und kolonialen Gebäude bieten einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Stadt. Zu den Höhepunkten zählen die Plaza de Bolívar mit dem beeindruckenden Justizpalast, die Kathedrale Primada de Bogotá und der Palacio de Nariño, der offizielle Sitz des kolumbianischen Präsidenten.

Für Kunst- und Kulturbegeisterte bietet Bogotá eine Vielzahl von Museen und Galerien, darunter das berühmte Museo del Oro, das eine der umfangreichsten Sammlungen präkolumbischer Goldkunstwerke der Welt beherbergt. Das Museo Botero ist ein weiteres Highlight, das Werke des berühmten kolumbianischen Künstlers Fernando Botero ausstellt.

Santa Marta

Santa Marta liegt im Departement Magdalena. Diese wunderschöne Küstenstadt ist ein beliebtes Reiseziel für Abenteurer und Naturliebhaber aufgrund ihrer Nähe zu einigen der atemberaubendsten Orte des Landes. Die Stadt Santa Marta liegt am Fuße der majestätischen Sierra Nevada de Santa Marta, dem höchsten Küstengebirge der Welt. Diese atemberaubende natürliche Umgebung bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, von Wanderungen in den Bergen hin zu Entspannung an paradiesischen Stränden.

Ein absolutes Highlight in der Nähe von Santa Marta ist der Nationalpark Tayrona. Dieser wunderschöne Nationalpark ist bekannt für seine idyllischen Strände, kristallklaren Gewässer und dichte tropische Wälder. Hier können Sie Schnorcheln, Tauchen, Wandern und einfach die Schönheit der Natur genießen. Die einzigartige Kombination aus Karibikmeer und unberührter Natur machen den Nationalpark Tayrona zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ein weiteres faszinierendes Abenteuer, das von Santa Marta aus startet, ist das Ciudad Perdida Trekking. Die verlorene Stadt ist eine beeindruckende archäologische Stätte, die von den indigenen Tayrona erbaut wurde und sich inmitten des dichten Dschungels der Sierra Nevada de Santa Marta versteckt. Eine Wanderung zur Verlorenen Stadt ist eine intensive, aber lohnende Erfahrung, bei der Sie die faszinierende Kultur der Tayrona kennenlernen und gleichzeitig die atemberaubende Natur der Sierra Nevada de Santa Marta erleben können.

Für Reisende, die nach kulturellen Erlebnissen suchen, bietet Santa Marta auch historische Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale von Santa Marta und das Quinta de San Pedro Alejandrino, den Ort, an dem Simon Bolivar starb. Diese Orte erzählen die Geschichte der Stadt und bieten einen Einblick in ihre reiche Vergangenheit.

Barranquilla

Barranquilla ist eine pulsierende Stadt im Departement Atlántico in Kolumbien. An der Nordküste des Landes gelegen, ist Barranquilla weithin für seinen bedeutenden Seehafen bekannt und wird oft als das “Goldene Tor Kolumbiens” bezeichnet. Diese pulsierende Stadt bietet eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und Moderne, was sie zu einem Muss für Reisende macht. Diese geschäftige Stadt bietet eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und Modernität und ist ein Muss für Reisende.

Eines der wichtigsten Dinge, die man über Barranquilla wissen sollte, ist seine lebendige Karnevalskultur. Die Stadt ist berühmt für eine der weltweit größten Karnevalsfeiern, die jedes Jahr Tausende Besucher anlockt. Während dieser Zeit erwachen die Straßen mit farbenfrohen Paraden, Musik, Tanz und aufwendigen Kostümen zum Leben. Ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Abgesehen von den Karnevalsfeiern bietet Barranquilla auch eine Vielzahl interessanter Orte, die es zu erkunden gilt. Das historische Viertel El Prado ist bekannt für seine schöne Architektur und die charmanten Straßen, die von Häusern im Kolonialstil gesäumt sind. Der Zoo von Barranquilla ist eine beliebte Attraktion und beherbergt eine Vielzahl exotischer Tiere. Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, sollte unbedingt das Museo del Caribe besuchen, das die reiche Geschichte und die Traditionen der Karibikregion zeigt.

Bucaramanga

Diese charmante Stadt im Nordosten Kolumbiens wird von Touristen oft übersehen, bietet aber ein einzigartiges und authentisches Erlebnis für diejenigen, die sich abseits der typischen Touristenpfade bewegen.

Bucaramanga liegt in den Ausläufern der Anden und bietet das ganze Jahr über atemberaubende Ausblicke und ein mildes Klima. Barichara, eine nahe gelegene Stadt, die für ihre koloniale Architektur und ihre malerischen Straßen bekannt ist, ist ein Muss, wenn man diese Region erkundet. Nur eine kurze Autofahrt entfernt, können Sie den historischen Charme und die Ruhe Baricharas genießen.

Einer der wichtigsten Höhepunkte von Bucaramanga ist der wunderschöne Fluss, der durch die Stadt fließt. Der Río de Oro ist der perfekte Ort, um dem hektischen Stadtleben zu entfliehen und am Flussufer zu entspannen. Sie können auch ein erfrischendes Bad im klaren Wasser nehmen oder sich im Kajakfahren versuchen.

Abgesehen von seiner natürlichen Schönheit hat Bucaramanga eine reiche Kulturszene zu bieten, die es zu erkunden lohnt. Die Stadt beherbergt zahlreiche Museen, Kunstgalerien und Theater, in denen Sie in die kolumbianische Kultur und Geschichte eintauchen können. Das Casa de Bolívar, ein Museum, das dem Leben von Simón Bolívar gewidmet ist, ist ein Muss für Geschichtsinteressierte.

Für abenteuerlustige Reisende bietet Bucaramanga eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten. Der nahe gelegene Chicamocha-Nationalpark ist berühmt für seine atemberaubenden Schluchten und ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Sie können auch Paragliding ausprobieren, eine aufregende Erfahrung, bei der Sie die atemberaubende Aussicht von oben genießen können.

Wenn es ums Essen geht, enttäuscht Bucaramanga nicht. Die Stadt ist für ihre köstliche traditionelle Küche bekannt, wobei Gerichte wie das berühmte “carne oreada” und “arepas” zu den lokalen Favoriten gehören. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diese Köstlichkeiten bei Ihrem Besuch zu probieren.

Pereira

Pereira liegt in der Kaffeekulturlandschaft, die auch als “Kaffeezone” bekannt ist, und bietet eine einzigartige Mischung aus natürlicher Schönheit, reichem Kulturerbe und herzlicher Gastfreundschaft. Ob Sie nun Naturliebhaber, Kaffeeliebhaber oder einfach nur auf der Suche nach neuen Horizonten sind, Pereira hat für jeden etwas zu bieten. Eine der Attraktionen, die man in Pereira unbedingt gesehen haben muss, ist das berühmte Cocora-Tal, das nur eine kurze Autofahrt entfernt liegt. Dieses malerische Tal ist die Heimat der hoch aufragenden Wachspalmen, des Nationalbaums Kolumbiens. Begeben Sie sich auf eine Wanderung durch das Cocora-Tal und tauchen Sie ein in die atemberaubende Schönheit der üppig grünen Landschaften, der nebligen Berge und der farbenfrohen Vogelarten, die dieses Tal ihr Zuhause nennen. Vergessen Sie nicht, das perfekte Instagram-Foto mit den majestätischen Palmen im Hintergrund zu schießen.

Wer tiefer in die Welt des Kaffees eintauchen möchte, sollte unbedingt Salento besuchen. Diese charmante Stadt im Herzen der Kaffeeregion bietet ein reichhaltiges Erlebnis der Kaffeekultur. Erkunden Sie die Kaffeeplantagen, erfahren Sie mehr über den Prozess der Kaffeeproduktion und genießen Sie eine Tasse frisch gebrühten Kaffee. Tauchen Sie ein in das Aroma der Kaffeebohnen und lassen Sie sich von den leidenschaftlichen Einheimischen durch die Welt des kolumbianischen Kaffees führen.

Abgesehen von den Naturwundern bietet Pereira auch ein pulsierendes Stadtzentrum mit belebten Straßen, lebhaften Märkten und beeindruckender Architektur. Schlendern Sie über den Bolivar-Platz und bewundern Sie die beeindruckende Kathedrale sowie die sie umgebenden Kolonialgebäude. Besuchen Sie den städtischen Zoo von Matecaña, der eine Vielzahl exotischer Tiere beherbergt, und lassen Sie sich von ihrer Schönheit und Anmut beeindrucken.

Cali

Cali ist eine pulsierende Stadt in der Region Valle de Cauca in Kolumbien. Die drittgrößte Stadt des Landes liegt in den Anden und ist für ihr reiches kulturelles Erbe und ihre atemberaubenden Landschaften bekannt.

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Cali ist die atemberaubende Pazifikküste. Mit seinen goldenen Stränden und kristallklarem Wasser ist es kein Wunder, dass Besucher aus aller Welt in dieses pazifische Paradies strömen. Ob Sonnenanbeter oder Wassersportler, die Strände von Cali bieten für jeden etwas. Vom Surfen über das Tauchen hin zum Entspannen unter der warmen Sonne – es gibt immer etwas zu tun.

Aber die Schönheit von Cali hört nicht an der Küste auf. Die Stadt ist von atemberaubenden Bergen und üppigen Tälern umgeben, was sie zu einem perfekten Ziel für Naturliebhaber macht. Machen Sie eine Wanderung in den Anden und entdecken Sie versteckte Wasserfälle, eine farbenfrohe Flora und Fauna und Panoramablicke, die Ihnen den Atem rauben werden. Egal, ob Sie ein erfahrener Wanderer sind oder einfach nur gemütlich spazieren gehen möchten, es gibt Wege für jeden Fitnessgrad.

Die Stadt ist als “Hauptstadt des Salsa” bekannt und beherbergt zahlreiche Tanzschulen und Clubs, in denen Sie diesen leidenschaftlichen Tanzstil erlernen und tanzen können. Tauchen Sie ein in die pulsierenden Rhythmen und lassen Sie sich von der Musik leiten. Egal, ob Sie ein erfahrener Tänzer oder ein Anfänger sind, die Salsa-Szene in Cali wird Sie in ihren Bann ziehen und Sie werden Lust auf mehr bekommen.

Cucuta

Cucuta liegt im Departement Norte de Santander in Kolumbien und bietet eine einzigartige Mischung aus Kultur, Geschichte und Naturschönheiten. Eines der Dinge, die Cucuta einzigartig machen, ist seine strategische Lage an der Grenze zu Venezuela. Die Grenzstadt dient als Tor zwischen den beiden Ländern und ist damit ein wichtiger Knotenpunkt für Handel und kulturellen Austausch. Diese Nähe zu Venezuela hat auch die Küche von Cucuta beeinflusst, die eine Mischung aus Aromen und Gerichten aus Kolumbien und Venezuela bietet.

Was die Sehenswürdigkeiten angeht, hat Cucuta viel zu bieten. Der Santander-Park im Herzen der Stadt ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Hier kann man gemütlich spazieren gehen, die schönen Gärten bewundern und sogar eine Aufführung oder ein Konzert besuchen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Kathedrale von Cucuta, ein beeindruckendes architektonisches Meisterwerk aus dem 19. Jahrhundert. Treten Sie ein und bewundern Sie die komplizierten Details und die religiösen Kunstwerke, die die Wände schmücken. Die Kathedrale ist nicht nur ein Ort der Anbetung, sondern auch ein Symbol für die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe Cucutas.

Der Stadtpark Park Garcia Rovira eignet sich für einen gemütlichen Spaziergangmit der ganzen Familie.

Ein Besuch in Cucuta wäre nicht vollständig, ohne die nahe gelegene Stadt Villa del Rosario zu erkunden. Diese charmante Kolonialstadt ist für ihre gut erhaltene Architektur und historische Bedeutung bekannt. Besuchen Sie das Museo Casa Natal de Santander, das Geburtshaus von Francisco de Paula Santander, einem der Gründerväter Kolumbiens, und erfahren Sie mehr über den Kampf des Landes um seine Unabhängigkeit.

Ibagué

Im Herzen des Landes gelegen, bietet sie eine Mischung aus natürlicher Schönheit, kulturellem Erbe und pulsierendem Stadtleben. Für Reisende, die ein einzigartiges Ziel abseits der ausgetretenen Pfade suchen, ist Ibagué die perfekte Wahl. Einer der faszinierendsten Aspekte von Ibagué ist die atemberaubende Naturlandschaft. Umgeben von majestätischen Bergen und üppig grünen Tälern, bietet die Stadt auf Schritt und Tritt atemberaubende Ausblicke. Vom ikonischen Nevado del Tolima, einem schneebedeckten Vulkan, bis zum malerischen Cocora-Tal mit seinen hoch aufragenden Wachspalmen gibt es für Naturliebhaber in Ibagué viel zu bestaunen.

Neben den Naturwundern bietet Ibagué auch ein reiches kulturelles Angebot. Die Stadt ist aufgrund ihrer lebendigen Musikszene als “Musikhauptstadt Kolumbiens” bekannt. Traditionelle kolumbianische Rhythmen wie Bambuco und Pasillo schallen durch die Straßen, und Besucher können bei Konzerten und Festivals in die lokale Musikkultur eintauchen.

Ibagués einzigartige Mischung aus Geschichte und Moderne ist ein weiteres Unterscheidungsmerkmal. Die Stadt beherbergt eine Reihe von architektonischen Schätzen, darunter die imposante Kathedrale von Ibagué und die historische Plaza de Bolívar. Diese Wahrzeichen bieten einen Einblick in die koloniale Vergangenheit der Stadt und erinnern an ihr kulturelles Erbe.

Doch was Ibagué wirklich auszeichnet, ist seine warme und einladende Atmosphäre. Die Einheimischen, die so genannten Ibagueños, sind für ihre Gastfreundschaft und Freundlichkeit bekannt. Reisende werden sich wie zu Hause fühlen, wenn sie die lebhaften Märkte der Stadt erkunden, die köstliche lokale Küche genießen und mit den Einheimischen in Kontakt treten.

Einwohnerzahl der 10 größten Städte in Kolumbien

Stadt Einwohnerzahl (2023) Einwohnerzahl (1971) Veränderung
Bogotá ca. 7,4 Millionen ca. 2,6 Millionen +184,6%
Medellín ca. 2,5 Millionen ca. 873.000 +187,3%
Cali ca. 2,3 Millionen ca. 718.000 +218,4%
Barranquilla ca. 1,3 Millionen ca. 595.000 +119,3%
Cartagena ca. 970.000 ca. 308.000 +215,6%
Cúcuta ca. 666.000 ca. 188.000 +254,3%
Bucaramanga ca. 615.000 ca. 290.000 +112,1%
Pereira ca. 590.000 ca. 190.000 +210,5%
Santa Marta ca. 570.000 ca. 141.000 +304,3%
Ibagué ca. 527.000 ca. 161.000 +227,3%

Unsere Kolumbien Rundreisen

1,990 Die 10 größten Städte in Kolumbien

2 Wochen Kolumbien Highlights Rundreise

Bei dieser Rundreise zeigen wir Ihnen die Highlights Kolumbiens: Bogota, die charmante Hauptstadt Kolumbiens, das Kolonialdorf Villa de Leyva, die immergrüne Kaffeezone, Medellin, die Stadt der 1000 Museen und die schönste Stadt und UNESCO Kulturerbe Cartagena.

Jetzt Buchen
2,990 Die 10 größten Städte in Kolumbien

3 Wochen Kolumbien Explorer Rundreise

Bei dieser Rundreise zeigen wir Ihnen die Highlights Kolumbiens: die Hauptstadt Kolumbiens Bogota mit ihrem Charme, das Kolonialdorf Villa de Leyva, die immergrüne Kaffeezone, die Stadt der 1000 Museen Medellin und die schönste Stadt und Unesco Kulturerbe Cartagena.

Jetzt Buchen
2,290 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Colombia Completo

Bei dieser Rundreise zeigen wir Ihnen die Highlights Kolumbiens: die Hauptstadt Kolumbiens Bogota mit ihrem Charme, das Kolonialdorf Villa de Leyva, die immergrüne Kaffeezone, die Stadt der 1000 Museen Medellin und die schönste Stadt und Unesco Kulturerbe Cartagena.

Jetzt Buchen
990 Die 10 größten Städte in Kolumbien

1 Woche Kolumbien Kompakt Rundreise

Auf dieser Rundreise lernen Sie die Hauptstadt Bogota, die wunderschöne Hafenstadt Cartagena mit seinen Kolonialbauten und das Kaffeedreieck Kolumbiens, eine der schönsten Regionen des Landes, kennen. Genießen Sie den Ausflug in das pittoreske Dorf Salento, bekannt für seine bunte Architektur, und besuchen Sie einige der Kunsthandwerkgeschäfte.

Jetzt Buchen
1,490 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Best of Kolumbien

Bei dieser Rundreise zeigen wir Ihnen die Highlights Kolumbiens: Bogota, die charmante Hauptstadt Kolumbiens, das Kolonialdorf Villa de Leyva, die immergrüne Kaffeezone, Medellin, die Stadt der 1000 Museen und die schönste Stadt und UNESCO Kulturerbe Cartagena.

3,250 Trekking in Kolumbien

Aktiv und Abenteuer

Bei unserer 22 Tage Kolumbien Aktiv und Abenteuer Reise kommen alle Sportfans auf ihre Kosten. Spannende Touren mit dem Mountainbike und Trekkingtouren, die das Herz eines jeden Aktivreisenden höher schlagen lassen.

2,690 Nuqui in Kolumbien

Naturliebhaber

Bei dieser Rundreise zeigen wir Ihnen die Highlights Kolumbiens: Bogota, die charmante Hauptstadt Kolumbiens, den Regenbogen Fluss Cano Cristales, die immergrüne Kaffeezone, die idyllische Gemeinde Nuquí an der Pazifikküste, den Nationalpark Tayrona, Medellin, die Stadt der 1000 Museen und die schönste Stadt und UNESCO Kulturerbe Cartagena.

2,490 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Kombireise Kolumbien und Peru

Auf unserer Kombinationsreise Kolumbien und Peru zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Bogota und Lima sind genauso im Programm wie die wunderschöne Hafenstadt Cartagena, der Titicaca See, Machu Picchu, Cusco und das berühmte Kaffeedreieck Kolumbien. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der beiden Länder bei dieser sehr informativen Reise.

4,390 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Kombireise Kolumbien, Costa Rica und Panama

Auf unserer Kombinationsreise Kolumbien, Dominikanische Republik und Panama zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Bogota, San José und Panamá City sind genauso im Programm wie die wunderschöne Hafenstadt Cartagena, das berühmte Kaffeedreieck Kolumbiens, der Panama Kanal, der Nationalpark Metropolitano, die Blumeninsel Taboga, das Biomuseum, das Emberá Dorf, der Nationalpark Manuel Antonio, der Nationalpark Tortuguero und der Vulkan Arenal. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der drei Länder bei dieser sehr informativen Reise.

3,590 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Kombireise Kolumbien, Dominikanische Republik und Jamaika

Auf unserer Kombinationsreise Kolumbien, Dominikanische Republik und Jamaika zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Bogota, Santo Domingo und Kingston sind genauso im Programm wie die wunderschöne Hafenstadt Cartagena, die Dünen von Bani, das berühmte Kaffeedreieck Kolumbiens, die Wasserfälle Secret und YS Falls, die Kaffeeplantagen in den Blue Mountains und mit Bahia des Aguilas, einer der weltschönsten Strände. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der drei Länder bei dieser sehr informativen Reise.

2,990 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Kombireise Kolumbien, Panamá und Dominikanische Republik

22 Tage Kolumbien, Panamá und Dominikanische Republik
Diese Kombinationsreise ist eine ideale Möglichkeit um verschiedene Highlights von Kolumbien, der Dominikanischen Republik und Panamá in einer gemeinsamen Reise zu erleben.
Cocora-Tal

2,290 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Kombireise Kolumbien und Panamá

Auf unserer Kombinationsreise Kolumbien und Panamá zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Bogotá und Panamá City sind genauso im Programm wie die wunderschöne Hafenstadt Cartagena, das berühmte Kaffeedreieck Kolumbiens, der Panama Kanal, der Nationalpark Metropolitano, die Blumeninsel Taboga, das Biomuseum und das Emberá Dorf. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der beiden Länder bei dieser sehr informativen Reise.

2,590 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Verlorene Welten

Bei dieser Rundreise zeigen wir Ihnen die Highlights Kolumbiens: Bogotá, die charmante Hauptstadt Kolumbiens, das Naturschutzgebiet Mururito, den malerischen Fluss Caño Cristales und Inridia.

3,990 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Ferne Welten Rundreise

Bei dieser Rundreise zeigen wir Ihnen die Highlights Kolumbiens: die Hauptstadt Kolumbiens Bogota mit ihrem Charme, das Kolonialdorf Villa de Leyva, die immergrüne Kaffeezone, die Stadt der 1000 Museen Medellin und die schönste Stadt und Unesco Kulturerbe Cartagena.

Jetzt Buchen
2,590 Die 10 größten Städte in Kolumbien

Kombireise Kolumbien und Dominikanische Republik

Auf unserer Kombinationsreise Kolumbien und Dominikanische Republik zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Bogota und Santo Domingo sind genauso im Programm wie die wunderschöne Hafenstadt Cartagena, die Dünen von Bani, das berühmte Kaffeedreieck Kolumbiens und mit Bahia des Aguilas, einer der weltschönsten Strände. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der beiden Länder bei dieser sehr informativen Reise.