Best of Kolumbien

13 Tage / 12 Nächte
  • Candelaria Bogota
  • Villa de Leyva
  • pool kaffeehacienda
  • Salento kolumbien
  • valle de cocora
  • Salamina
  • straßenbahn medellin
  • Eisenbahn Medellin
  • seilbahn medellin
  • cartagena de indias
  • Cartagena kolumbien
  • Islas del Rosario

13 Tage Best of Kolumbien Rundreise

Bei dieser 13 Tage Best of Kolumbien Rundreise lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes kennen. Die Kultur und Natur Kolumbiens zieht Sie mit folgenden Highlights in Ihren Bann:

Villa de Leyva

Villa de Leyva ist ein kleines Dorf unweit von Bogota, das unter Denkmalschutz steht. Das zu Kolonialzeiten als Erholungsort genutzte Villa de Leyva bietet einen imposanten Platz mit jahrhundertealtem Kopfsteinpflaster.

13 Tage Kolumbien Rundreise- Kloster in Villa de Leyva

Cocora Tal

Das Cocora Tal beheimatet die höchste Wachspalme der Welt, diese ist zugleich der Nationalbaum Kolumbiens und bietet ein einzigartiges Landschaftsbild.

Besuch der Kaffeezone während einer 2 Wochen Kolumbien Rundreise

Bogotá

Bogota hat eine Vielzahl an interessanten Bauwerken und Museen zu bieten, besonders die Candelaria in der Hauptstadt Kolumbiens ist einen Besuch wert.

Kirche in Bogota Kolumbien

Medellín

Medellín ist die Stadt des ewigen Frühlings und bietet für Geschichtsfreunde eine Vielzahl an interessanten Museen und Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Skulpturen von dem kolumbianischen Künstler Fernando Botero schmücken die Innenstadt.

Kirche in Medellin

Kolonialstadt Cartagena

Cartagena de Indias ist Weltkulturerbe der UNESCO und bietet mit seinen kleinen Gassen und altertümlichen Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert eine Magie vergangener Zeiten.

Pferdekutschen bei einer 13 Tage Kolumbien Rundreise
  • Deutschsprachige Betreuung

Interesse an einer Komfortrundreise mit deutschsprachigen Guide ?

Kolumbien Rundreise 1 Woche

Kolumbien Rundreise 2 Wochen

Kolumbien Rundreise 3 Wochen

Kolumbien Rundreise 4 Wochen

ABHOLUNGFlughafen Bogota (BOG)
ENDSTATIONFlughafen Bogota (BOG)
LEISTUNGEN
12 x Ü/Frühstück
Alle Transfers laut Programm
Programm mit Ausflügen, Unterkunft und Verpflegung laut Beschreibung.
Lokale englischsprachige Guides bei den Ausflügen.
24 Stunden Notfallnummer (Deutsch)
Alle Steuern, Eintritte und Abgaben
NICHT INKLUSIVE
Private Reisekrankenversicherung
Flüge, diese können auf Anfrage dazugebucht werden
Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
UNTERKUNFT
Casa Deco, Boutique Hotel, 2 Nächte (oder ähnliches)
Hospedería La Roca, Hotel im Kolonialstil, 2 Nächte (oder ähnliches)
Hacienda Combia, Hotel im Kolonialstil, 2 Nächte (oder ähnliches)
La Casa de Lola Garcia, Boutique Hotel, 1 Nacht (oder ähnliches)
Hotel Nutibara,, Hotel im Kolonialstil, 2 Nächte (oder ähnliches)
Hotel 3 Banderas, Hotel im Kolonialstil, 3 Nächte (oder ähnliches)

1

Tag 1 – Anreise nach Bogotá

Ankunft am Flughafen in Bogota, Begrüßung durch deutschsprachigen Mitarbeiter, Transfer zum Hotel und Check-in. Rest des Tages zur freien Verfügung.

2

Tag 2 – Stadtbesichtigung von Bogotá

Nach dem Frühstück, Abholung durch lokalen englischsprachigen Guide an der Hotelrezeption und Stadtbesichtigung. Bogotá ist eine Stadt mit einer prächtigen Architektur, voller Kultur, freundlichen Leuten und südamerikanischer Atmosphäre. Bogotá ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt Kolumbiens. Menschen aus jeder Region wohnen in Bogotá, was die Stadt divers und multikulturell macht. Zudem besteht diese wundervolle Stadt aus einer Mischung kolonialer und moderner Architektur. Dank ihrer geografischen Lage auf einer Höhe von ca. 2.600 m, verfügt die Stadt über mildes Wetter das zwischen 9 und 20ºC variieren kann. Auf dem Besichtigungsprogramm stehen ein Spaziergang durch den Stadtteil La Candelaria, das historische und kulturelle Zentrum von Bogotá, das berühmte Goldmuseum (Montags geschlossen) und das Boteromuseum (Dienstags geschlossen). Anschließend machen Sie eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Monserrate Berg. Von dort genießt man einen wunderschöne Aussicht auf die Stadt. Rückfahrt in das Hotel.

3

Tag 3 – Zipaquira

Nach dem Frühstück, Abholung durch Privatchauffeur an der Hotelrezeption und ca. 1,5 Stunden Fahrt in das Dorf Zipaquirá. Dort besuchen Sie die berühmte Salzkathedrale, eine der größten unterirdischen Salzkathedralen der Welt. Die Besichtigung dauert ca. 1 Stunde. Dabei sehen Sie die vierzehn Stationen der letzten Reise Jesus Christus vor der Kreuzigung. Der Weg endet in 180 Meter unter der Erde, wo sich die Kathedrale befindet. Nach der Tour, haben Sie Zeit, den Hauptplatz von Zipaquirá zu erkunden. Anschließend fahren Sie weiter nach Villa de Leyva (Fahrzeit: ca. 3 Stunden). Check-in im Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

4

Tag 4 – Freier Tag in Villa de Leyva

Genießen Sie den freien Tag in Villa de Leyva. Es gibt viel zu entdecken in der Stadt samt seiner wunderschönen Umgebung. Gehen Sie Radfahren, Reiten oder besuchen Sie die Casa Terracota, ein tonfarbiges Bauwerk im Stil von Gaudí  oder das Fossil Museum.

5

Tag 5 – Kaffee-Dreieck (Triangulo del Cafe)

Nach dem Frühstück, Transfer mit Privatchauffeur zum Flughafen von Bogotá und ca. 30 min Flug nach Armenia. Armenia liegt auf ca. 1.500 m und ca. 300 km westlich der Hauptstadt in der zentralen Gebirgskette (Cordillera central). Gleichzeitig ist Armenia das wirtschaftliche Zentrum einer Region, die hauptsächlich vom Kaffeeanbau lebt. Sie befinden sich hier im sogenannte Kaffee-Dreieck (Triangulo del Cafe). Dieses Areal umfasst ca. 350.000 ha und erstreckt sich über mehrere Landesteile. Die Region gilt als eine der schönsten im Land. Gründe dafür sind: das schöne Wetter,  die erstaunliche Natur mit exotischer Fauna und Flora und die liebevollen Häuser mit Terrakotta Dächern. Das hat auch 2011 die UNESCO dazu veranlasst, die Kaffeeanbaugebiete in der westlichen und zentralen Kordillere in das UNESCO-Weltkulturerbe aufzunehmen. Ankunft in Armenia, Transfer in die Kaffee Hacienda Combia mit Privatchauffeur und Check-in. Rest des Tages zur freien Verfügung.

6

Tag 6 – Kaffeetour

Nach dem Frühstück, Abholung durch englischsprachigen Guide an der Hotelrezeption und halbtägige Kaffeetour. Während dieser Tour wandern Sie durch die Kaffeeplantagen und erfahren alles rund um das Thema Kaffee, von der Pflanze bis zur leckeren Tasse. Erlernen Sie ebenfalls auf welche Merkmale es ankommt, um verschiedene Kaffeesorten voneinander zu unterscheiden. Genießen Sie gleichzeitig die Flora und Fauna dieser wunderschönen Region. Rest des Tages frei, um sich am Pool zu entspannen.

7

Tag 7 – Salamina

Nach dem Frühstück, Abholung durch Ihren Privatchauffeur an der Hotelrezeption und ca. 4,5 Stunden Fahrt nach Salamina. Salamina ist ein kleines, idyllisches Dorf, das im Norden des Bezirks Caldas liegt. Das 1825 gegründete Dorf hat über die Jahre seine typische und traditionelle Architektur sowie Lebensstil beibehalten und steht seit 1982 unter Denkmalschutz. Die Gemeinde ist ebenfalls Teil einer Reihe von Dörfern, die zum Kulturerbe Kolumbiens gehören. In Salamina spürt man den Einfluss des Kunsttischlers und Holzschnitzers Eliseo Tangarife. Das Erbe dieses Meisters kann man in Form von Balkonen, Türen und farbigen Vordächern bestaunen. Check-in im Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

8

Tag 8 – Medellín

Nach dem Frühstück, Abholung durch Privatchauffeur an der Hotelrezeption und ca. 4,5 Stunden Fahrt nach Medellín. Medellín ist Hauptstadt des Bezirks Antiqouita und mit ca. 2,4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kolumbiens. Früher vor allem bekannt für ihr Drogenkartell und die hohe Kriminalitätsrate, hat sie seither eine rasante Entwicklung genommen und wurde 2012 vom Wall Street Journal zur innovativsten Stadt der Welt gekürt. Ihre Unterkunft befindet sich im Stadtteil El Poblado, eine reiche und sichere Nachbarschaft. Machen Sie einen Rundgang und entdecken Sie die vielen modernen Restaurants, gemütlichen Cafés, luxuriösen Einkaufszentren und wunderschönen Parkanlagen. Medellín, die auch als “die Stadt des ewigen Frühlings” bekannt ist, verdankt ihren Namen dem ganzjährigen milden Klima. Check-in im Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

9

Tag 9 – Stadtbesichtigung von Medellín

Nach dem Frühstück, Abholung durch englischsprachigen Guide an der Hotelrezeption und Stadtbesichtigung. Sie erkunden das historische Zentrum und besuchen den Botero Platz. Der aus Medellín stammende Künstler Fernando Botero hat der Stadt diverse Skulpturen geschenkt, die sich mehrheitlich auf diesem Platz befinden. Anschließend fahren Sie mit der Seilbahn nach Santo Domingo, früher eines der gefährlichsten Viertel der Stadt. Von hier aus können Sie unvergessliche Aussichten auf die Stadt genießen und mehr über die Wandlung einer der gefährlichsten Städte der Welt zu einer innovativen Stadt erfahren. Am Nachmittag fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wieder zurück zu Ihrem Hotel.

10

Tag 10 – Cartagena

Nach dem Frühstück, Transfer mit Privatchauffeur zum Flughafen und ca. 60 min Flug nach Cartagena de Indias. Diese wunderschöne Stadt wurde 1533 von Pedro de Heredia gegründet und ist auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe dank des kolonialen Baustils und gut erhaltenem historischen Zentrum. Cartagena ist gleichzeitig die Hauptstadt des Departemento Bolívar und wird oft als „Perle oder Königin der Karibik“ bezeichnet. Mit rund 1 Mio. Einwohnern ist Cartagena auch die bedeutendste Hafenstadt an Kolumbiens Karibikküste. Begrüßung am Flughafen durch Privatchauffeur, Transfer zum Hotel und Check-in. Rest des Tages zur freien Verfügung.

11

Tag 11 – Stadtbesichtigung von Cartagena

Nach dem Frühstück, Abholung durch englischsprachigen Guide an der Hotelrezeption und Stadtbesichtigung. Zusammen mit Ihrem Guide werden Sie eine ca. 4 stündige Tour durch die Stadt machen, teilweise im klimatisierten Wagen und teilweise zu Fuss. Am Besichtigungsprogrammen stehen unter Anderem: die Festung San Felipe, das Kloster Virgen de la Popa, die Altstadt, die Jesuitenkirche uvm. Bitte denken Sie daran, dass Cartagena sehr heiß ist. Wir empfehlen Ihnen deshalb, genügend Wasser und Sonnencreme bei diesem Ausflug mitzunehmen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen der Stadt zur Verfügung.

12

Tag 12 – Rosario Inseln

Nach dem Frühstück, Abholung durch Privatchauffeur an der Hotelrezeption und Transfer zum Pier. Von dort bringt Sie ein Schnellmotorboot zur Isla Grande, einem Teil des Archipels der Islas del Rosario. Dort angekommen, werden Sie mit einem erfrischenden Getränk begrüßt und haben Zeit, sich am Privatstrand zu entspannen. Es können verschiedene optionale Aktivitäten wie Schnorcheln, Abendessen oder Tauchen vor Ort organisiert werden. Ein typisches kolumbianisches Mittagessen ist bei dem Ausflug inbegriffen. Am späten Nachmittag fahren Sie mit dem Boot wieder zurück nach Cartagena.

13

Tag 13 – Transfer zum Flughafen 

Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen von Cartagena mit Privatchauffeur, ca. 90 min Flug nach Bogotá und Ende der Reise. Von Bogotá aus erfolgt die Heimreise nach Deutschland.

Verlängerung mit einer unserer Kolumbien Rundreisen möglich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Best of Kolumbien“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.